Willkommen bei AUTIGRA -
Verein zur Förderung selbstbestimmten Lebens für Menschen mit Autismus Rhein/Main/Neckar e.V.

Hilfe für Menschen mit Autismus in der  Corona-Krise

 

Menschen mit Autimus stehen in dieser Zeit vor besonderen Herausforderungen, wenn die gewohnte Tagesstruktur wegfällt oder die persönliche Assistenz/der vertraute Begleiter nicht zur Verfügung stehen.

 

Wir helfen kurzfristig und vermitteln Betreuer und Assistenten aus einem Team, das sowohl auf autismusspezifische Bedürfnisse als auch auf die aktuellen Hygiene-Maßnahmen gut vorbereitet ist.

 

Wir helfen in akuten Notlagen und leisten Unterstützung, damit Sie den Alltag in der Krisensituation selbstbestimmt meistern können, u.a.

  • Entlastung Pflegender
  • persönliche Assistenz/individuelle Begleitung
  • Aufrechterhaltung der Tagesstuktur
  • angepasste Förderangebote
  • Online-Betreuung
  • Trauerbegleitung

Hotline für Betroffene und deren Angehörige: 
Telefon 06071 929551

 

___________________________________________________________

Autigra e.V. wurde 2005 von betroffenen Eltern gegründet. Der Verein tritt für die Belange und Interessen von Menschen mit Autismus ein und wirbt in der Öffentlichkeit für das Recht auf ein selbstbestimmtes Leben für Menschen aus dem Autismus-Spektrum.

 

Es ist unser Anliegen, durch unsere Aktivitäten zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention in Deutschland für Menschen aus dem Autismus-Spektrum beizutragen.

 

Wir haben für unseren Verein in einen kooperativen Prozess ein Leitbild und eine Gesamtkonzeption entwickelt. Gleichzeitig haben wir die Realisierung unserer Ideen weiterverfolgt, insbesondere die Schaffung von Möglichkeiten für das Wohnen und Arbeiten für Menschen aus dem Autismus-Spektrum (ASS), zunächst  in Form einer Wohngemeinschaft in Dieburg!

 

Diese Aktivitäten haben auch ihren Niederschlag in dieser ersten Weiterentwicklung der Homepage gefunden. An einigen Stellen bedarf sie allerdings noch der Überarbeitung. 

Sie würden gerne mehr über uns, die Schwerpunktthemen mit denen wir uns befassen, und unsere Projektarbeit erfahren? Dann lesen Sie mehr und informieren Sie sich hier.